Scroll to Content

Rafting auf dem Fluss Tara

Der Tara Fluss und Opasanica Veruša Komovi entstehen aus einem Fluss unter einem Berg im Norden Montenegros. Die Länge beträgt 140,5 km mit einem durchschnittlichen Gefälle von 4,5 m/km und einem Einzugsgebiet von 1853 km². Die letzten 40 km des Flusses und des Tara River Canyons sind in Bosnien und Herzegowina, während an einigen Stellen der Fluss  die Grenze zwischen den beiden Staaten bildet. In Scepan Feld, zusammen mit einem Piva Fluss stellt den Fluss Drina. Die letzten 25 km sind der attraktivste Teil der Rafting-Strecke des FlussesTara.
Der Fluß Tara einschließlich des Canyons steht unter dem Schutz der UNESCO als Teil des National Parks Durmitor.

 

Das Wasser ist während des gesamten Verlaufs des Flusses trinkbar.